VfB A Junioren weiter in der Verbandsliga

Eingetragen bei: Jugend | 0

(kri) Im letzten Spiel der Saison schafften die A Junioren des VfB Bretten den Klassenerhalt in der höchsten Badischen Spielklasse. Mit einem 3:0 Auswärtserfolg bei Kickers Pforzheim wurde in allerletzter Minute das Abstiegsgespenst vertrieben. Im zweiten Jahr der Zugehörigkeit zur Verbandsliga hatten es die Jungs der Trainer Noah Wetzl und Reiner Pfannenschmid und Betreuer Mike Hofmann sehr schwer sich zu behaupten. Acht Akteure des Aufstiegsteams wechselten zur Aktivität und hinterließen eine große Lücke. Nach Niederlagen, der Abmeldung der A 2 und dem Weggang einiger Spieler mussten die Trainer und Verantwortlichen große Überzeugungsarbeit leisten, um das Team in der Spur zu halten. Um so größer dann die Freude über den Klassenerhalt und bei der Nichtabstiegsfeier war man sich einig, dass man das Abenteuer Verbandsliga mit den verbleibenden und den zur A Jgd . Truppe  aufsteigenden B Junioren Landesligaspielern das Abenteuer Verbandsliga anpacken möchte.

Foto:kri Die Verbandsliga A Junioren des VfB mit ihren Trainern Noah Wetzl und Reiner Pfannenschmid
Foto:kri
Die Verbandsliga A Junioren des VfB mit ihren Trainern Noah Wetzl und Reiner Pfannenschmid