VfB Vorschau

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

„Olaf der Flipper“ war „special guest“ beim Einstandsfest der Aktivität. Mit dabei Timo Danner und Lukas Dorwarth

Knappe VfB Niederlage in Ersingen

Eingetragen bei: Herren | 0

Halbzeitstand war Endergebnis (kri) Nach zwei Erfolgen reist der VfB zum 1. FC Ersingen in den Pforzheimer Raum. Die Kris Georgiev Schützlinge rechneten sich dort etwas aus und traten mit der Erfolgsaufstellung vom Heimspiel gegen Nöttingen 2 an. Die VfB … Weiter

VfB gewinnt beim Tabellenzweiten

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

(kri) Mit etwas mulmigem Gefühl aber großem Selbstvertrauen reiste die VfB Truppe zum Tabellenzweiten nach Mutschelbach, der natürlich seine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage fortsetzen wollte.

VfB Schlappe gegen Langensteinbach

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

Ganz anders als gegen Büchenbronn verlief das Spiel gegen Langensteinbach zum Ende der „Englischen Woche“. Die Gäste reisten nach acht gewonnenen Partien als Favoriten an und untermauerten zum Schluss diese Vorschlusslorbeeren

Die Punkte blieben in Bretten

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

(kri) Zum Donnerstagsspiel in der „Englischen Woche“ empfing der VfB den Aufsteiger aus Büchenbronn. Die Gäste rangierten in der Tabelle hinter den Melanchthonstädtern, so dass ein Sieg zur Pflichtaufgabe zählte. Die Vorstellung und die Verwirklichung sind oft zweierlei paar Stiefel,

VfB Niederlage in Unterzahl

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

VfB 2 bezwingt Flehingen 2 (kri) Beim TSV Reichenbach hatte man sich im VfB Lager etwas ausgerechnet, rangierte doch der Gastgeber in der Tabelle hinter dem VfB. Diese Hoffnung erhielt in der35. Spielminute einen großen Dämpfer als Lukas Dorwarth nach … Weiter

VfB Sieg im Endspurt

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

Mit dem VfB Bretten und Espanol Karlsruhe trafen zwei Tabellennachbarn der Landesliga aufeinander, die beide mit einem Erfolg aus dem unteren Drittel herauskommen wollten. Beim VfB fehlte Jerome Lafia mit einem Muskelfaserriss am Hüftbeuger, aber seine Abwehrkollegen Ayanthan Navaneethakrishnan, Yannick Ngalene Ngami, Silas Wittig und Max Pfannenschmid waren an diesem Nachmittag der beste Mannschaftsteil.