Jugendvollversammlung im VfB-Clubhaus

Eingetragen bei: Jugend | 0

Andreas Robbe neuer VfB Jugendleiter

(kri) Drei Wochen vor der Generalversammlung  fand die diesjährige Jugendvollversammlung beim VfB Bretten statt.

Jugendleiter Jan Kinder begrüßte die zahlreich anwesenden Trainer der 18 Jugendmannschaften und den 1. Vorstand des VfB Bretten Dennis Berger. Zu Anfang wurden alle Mannschaften für Ihre Leistungen in der Vorrunde beglückwünscht. Auch die Teilnahme der Mädchen und Jungen Teams bei den Badischen Meisterschaften wurde entsprechend gewürdigt.

Unter anderem waren auch die Trainingszeiten für die Rückrunde und weitere kleine Themen auf der Tagesordnung. Einen Stand über das Jugendkonzept und den damit verbundenen Aktivitäten wurden von Torsten Dollinger und Marcus Simon vorgestellt.

Zusätzlich standen die Wahlen des 1. und 2. Jugendleiter und des Jugendkassiers an. Jan Kinder konnte sich aus beruflichen Gründe nicht mehr der Wahl zum 1 Jugendleiter stellen und Jugendkassier Roland Pascher konnte dieses Amt zeitlich auch nicht mehr übernehmen.

Wahlleiter Peter Domes übernahm und so wurde der neue Jugendleiter Andreas Robbe von den Anwesenden gewählt. Da  dadurch der Posten zum 2. Jugendleiter frei wurde, hat sich Marcus Simon der Wahl gestellt und wurde auch gewählt, den Posten des Jugendkassiers wurde an Jan Kinder vergeben. Auch Wolfgang Hermann(Spielbetrieb) verlässt das Jugendmanagement diese Rolle wird von Torsten Dollinger übernommen.

Im Anschluss an die Wahlen dankte der neue  Jugendleiter Andreas Robbe für das Vertrauen und wünschte allen ein freudiges und erfolgreiches Schaffen mit dem VfB  Nachwuchs.

Foto:kri
Andreas Robbe (li) wurde zum neuen Jugendleiter gewählt. Er trainiert die E Jugend und war auch schon als Turnierleiter – hier mit Depe Tchtchu und Peter Domes- und als 2. Jugendleiter im Nachwuchsbereich aktiv.