Herles VfB Vorschau

Eingetragen bei: Herren | 0

Heimspiele gegen SV Menzingen und SV Gölshausen

(kri) Die VfB Kicker kamen nach der Winterpause ganz schlecht aus den Startlöchern. Im ersten Spiel hieß es 0:1 gegen Neudorf, im zweiten Spiel 0:2 gegen Wiesental und im dritten Spiel….? Man kann die Leistung nicht allein den verletzten und reisefreudigen Spielern anlasten, denn alle aufgestellten Akteure gehören zum Kader der ersten Mannschaft und haben schon immer den Anspruch auf einen Teamplatz angemeldet. Sie sind dann die Besten, die für den VfB auflaufen und müssen dann auch mal zeigen, dass ihre Ansprüche auf einen Stammplatz berechtigt sind.
Zum Heimspiel gegen Menzingen und zum Lokalderby gegen Gölshausen begrüßen wir unsere Gäste mit ihrem Anhang recht herzlich im VfB Stadion. Willkommen heißen wir auch die Schiris und wünschen ihnen einen guten Pfiff. Den schwächelnden VfB Zuschauern wünsche ich mit der Frühligssonne einen Stadionbesuch, bei dem sie mit ihren Spielern einen Erfolg bejubeln können. Vor den Erfolg ist bekanntlich der Schweiß gesetzt und so weiß sicher jeder VfB Akteur wo er zur Verbesserung den Hebel ansetzen muss. Die Gäste haben letztes Wochenende gepunktet und wollen sich noch weiter von unten lösen, während man beim VfB die tolle Ausgangssituation aus der Vorrunde nicht leichtfertig verspielen sollte.

Die VfB Reserve empfängt den Nachbarn und Stadtteilclub aus Gölshausen, der gegen den Abstieg kämpft. Über Nachbarschaftshilfe könnte man gegen Ende der Spielzeit nachdenken, aber jetzt sollten die Jungs der Trainer Alves/Prüfer noch an die Verbesserung der eigenen Tabellenlage denken.

Im Jugendbereich greifen so langsam wieder alle 18 Mannschaften in die Punktekämpfe ein und die Plätze werden wieder über alle Maßen belegt sein, so dass eine achttägige Sperrung wegen Düngung zu großen Engpässen führen muss.

Erfreuliches gibt es von der Classics Sports Bar im VfB Vereinsheim zu berichten, wo sich Christian, Marie und Team schon gut eingearbeitet haben und sich über Besucher in den neuen Öffnungszeiten sehr freuen würden.

Allen Sportplatzbesuchern wünsche ich bei Live Fußball viel Freude an den echten Szenen auf dem Rasen und den Rängen und unseren Teams natürlich das Können und das Glück zur Erringung von drei Punkten.