Am Sonntag kommt Weiher ins VfB Stadion

Eingetragen bei: Herren | 0

VfB 2 im Lokalderby mit Gölshausen

(kri) Am vergangenen Sonntag war die erste Mannschaft des VfB Bretten spielfrei, weil der VfR Rheinsheim um eine Spielverlegung auf Dienstag, den 3. Oktober 17 wegen eines Vereinsfestes gebeten hatte. Die Reserve reiste zum Schlusslicht nach Langenbrücken und bekleckerte sich nicht mit Ruhm, denn es reichte nur zu einem 0:0.

Ob die erste Mannschaft des VfB ihre weiße Weste behalten kann, wird sich am Sonntag gegen Weiher zeigen. Die Gäste rangieren im unteren Mittelfeld, aber es wird  sicher kein Selbstläufer gegen den FC zu gewinnen. Die junge VfB Mannschaft muss weiterhin konzentriert in die Spiele gehen und gegen Teams wie Weiher Punkte sammeln. In der Spitzengruppe geben Büchig, Mingolsheim, Kronau und Hambrücken dn Ton an, aber die Kris Georgiev Truppe möchte nicht klein beigeben und mit Erfolgen weiter vorne mitmischen.

Zu einem der vielen Lokalderbys kommt es in der Kreisklasse B zwischen der VfB Reserve und dem SV Gölshausen um 13.15 Uhr im VfB Stadion. Für  VfB 2 wäre ein Erfolg wichtig, um vom neunten Tabellenplatz ein wenig nach vorne zu kommen.

Am Wochenende konnten die VfB Frauen  gegen Grünwettersbach gewinnen und die Landesliga A Junioren kehrten mit einem Auswärtserfolg aus Eggenstein/Leopoldshafen zurück, aber die anderen unteren VfB Jugendteams mussten bis auf die D 1 mit Niederlagen ihre Begegnungen beenden; sie haben am kommenden Wochenende die Möglichkeit diese Scharte auszuwetzen.

Foto: kri
Die „Ehrenamtlichen“ des VfB nutzten das spielfreie Wochenende der ersten Mannschaft, um das Bundesligaspiel TSG Hoffenheim – Hertha BSC zu besuchen.