Torhüter Fördertraining bei der Jugend des VfB Bretten

Eingetragen bei: Jugend | 0

(kri) Beim VfB Bretten werden bereits seit mehreren Jahren die Jugendtorhüter mit ihrem im Fussball speziellen Anforderungsprofil zusätzlich ausgebildet. Einmal in der Woche treffen sich die zehn Jugendtorhüter von der D- bis A- Jugend und verbessern in zwei Gruppen aufgeteilt ihre Fang-, Abdruck- und Falltechniken und schulen ganz besonders ihr Stellungsspiel im Strafraum oder bei 1 gegen 1 – Situationen. Nachdem zwei Jahre lang eine Kooperation mit einer Pforzheimer Fussballschule bestand, hat seit dieser Saison Torspieler Manuel Görzner die Trainingsplanung und -ausführung übernommen. Immer freitags abends bietet er ein schweißtreibendes, aber den Jungs sichtlich Spaß bereitendes Training an. Die Jugendabteilung des VfB Bretten wird seit mehreren Jahren dankenswerterweise von der Fa. Schneider Bahntechnik GmbH unterstützt. Den beiden Geschäftsführern Günther und Michael Schneider, denen die Ausbildung von Jugendlichen besonders am Herzen liegt, haben in der aktuellen Spielzeit 2017/2018 die Partnerschaft für das „Jugendtorhütertraining“ übernommen.

Foto:kri
Die Jugendtorhüter mit Manuel Görzner (im Hintergrund) und den beiden Geschäftsführern Günther und Michael Schneider von Schneider Bahntechnik GmbH (ganz rechts).