VfB C 2 bei hochbesetztem Hallentunier in Knittlingen

Eingetragen bei: Jugend | 0

(kri) SPVgg Neckarelz (Verbandsliga), TSV Amitcia Viernheim (Landesliga),SG Stromberg (Landesliga), PSG 05 Pforzheim/SV Kickers Pforzheim/SG Mönchsheim (Kreisliga) waren unter anderen die Spielpartner der VfB C 2 Junioren mit ihrem Trainer Achim Barth.
Mit 9 von 15 Punkten wurde der VfB Bretten Zweiter in der Gruppe und musste im Halbfinale gegen den ungeschlagenen PSG 05 Pforzheim antreten.Mit einer super Mannschaftsleistung gewannen die VfB Jungs 1:0 und standen im Finale.
Bei besserem Anfang der VfB C2 gegen Amicitia Viernheim gelang leider kein Tor und als ein VfB Stürmer alleine aufs Tor zulief und vom Gegner unfair von hinten zu Fall gebracht wurde, blieb die klare Entscheidung des Schiris aus. Die VfB Spieler verloren dann das Finale, hatten aber mit dem zweiten Platz ein optimales Turnier abgeliefert, das ihnen einen Pokal und einen Ball einbrachte.

Foto: kri
Die C 2 Junioren des VfB erreichten den zweiten Platz