VfB Bretten verlängert mit Kris Georgiev und Dominic Prüfer

Eingetragen bei: Herren | 0

(kri) Der VfB Bretten gibt mit großer Freude und Stolz bekannt, dass er die Verträge mit seinem Trainer Kris Georgiev und seinem Co-Trainer Dominic Prüfer um ein weiteres Jahr verlängern konnte. 

Kris Georgiev, der mittlerweile mit dem VfB in die 6. Runde geht, verrichtet beim VfB eine exzellente Arbeit und hat die Spieler auch nach dem Aufstieg in die Landeliga 2018 kontinuierlich weiter entwickelt, so dass die Mannschaft eine gute Rolle in der höheren Liga spielen kann und über das Potential verfügt den angestrebten Klassenerhalt zu erreichen. Es war daher der einstimmige Wunsch der Vereinsverantwortlichen mit dem Trainer Kris Georgiev auch in die Runde 2019/2020 zu gehen und dies unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

Als Co-Trainer in der Runde 2019/2020 wird wie bereits in der laufenden Saison Dominic Prüfer dem erfahrenen Trainer zur Seite stehen. Dominic Prüfer kennt sich als langjähriger Spieler und Jugendtrainer bestens im Verein aus und ist so die ideale Ergänzung zu Kris Georgiev.

Ferner wird Sebastian Kunz auch in der Runde 2019/2020 den beiden Trainern als Fitnesstrainer zur Seite stehen und mit verantwortlich für die körperliche Fitness der Spieler sein.

Zusätzlich wird Patrick Genswein ab der Runde 2019/2020 als Teammanager fungieren und u.a. die Aktivitäten der 1. Mannschaft organisieren und ein wichtiger Ansprechpartner für die Spieler und Trainer sein.

Der VfB Bretten freut sich sehr über die weitere Zusammenarbeit mit den beiden Trainern, dem Fitnesstrainer und insbesondere mit dem neuen Teammanager.

Foto:kri
VfB Vorstand Dennis Berger (Mitte) freut sich über die Vertragsverlängerung von Trainer Kris Georgiev (re) und Co Trainer Dominic Prüfer (li)