Am Sonntag gegen Ettlingenweier und Dürrenbüchig

Eingetragen bei: Herren, Verein | 0

VfB 1 war spielfrei, VfB 2 punktet in Heidelsheim

(kri) Den spielfreien Sonntag nutze die erste VfB Elf zum Regenerieren und zur Erholung von der Einstandsparty am Trainings – Donnerstag. Dafür musste die zweite Mannschaft beim Tabellenführer Heidelsheim 2 antreten. Beim VfB wirkten mit Oktay Kufaci, Sertac Öztürk und Paul Schreiter drei Akteure mit, die in der ersten Mannschaft in letzter Zeit nur Kurzeinsätze hatten und nun Spielerfahrung sammeln sollten. Die Alves/Danner Truppe hielt sich gut und ging in der 27. Minute durch Nachwuchsspieler Yven Kratz in Führung. Die Gastgeber glichen in der 65. Minute durch Sari aus und es blieb bei der Punkteteilung.

Die VfB Reserve empfängt am Sonntag, den 10.11.19 um 12.45 Uhr den TSV Dürrenbüchig zum Lokalderby im VfB Stadion.

Die erste VfB Mannschaft trifft im letzten Heimspiel auf den FV Ettlingenweier um 14.30 Uhr im VfB Stadion. Die Gäste führen mit 20 Punkten das Mittelfeld der Landesliga Mittelbaden an und haben zwei Punkte mehr als der VfB, der am Ende des Mittelfeldes der Tabelle rangiert, auf dem Konto. Die Gäste haben wie der VfB auch Mutschelbach 2 bezwungen, so dass es sicher zu einer reizvollen Begegnung kommt.

Foto:kri
Yven Kratz spielte in der letzten Saison noch in der VfB A Jugend und zeigt nun gute Ansätze bei den Senioren.