VfB begann Vorbereitung

Eingetragen bei: Herren | 0

Auftaktsieg gegen Forst

(kri) Beim Landesligisten VfB Bretten haben die Vorbereitungen für die am 1. März beginnenden Verbandsspiele begonnen, wobei FV Hambrücken zu Hause der Auftaktspielpartner ist. Nach dreimaligem Hallen- und Feldtraining empfing man auf dem Diedelsheimer Kunstrasen das A Klassen Spitzenteam aus Forst. Unter der guten Schiedsrichterleistung von Sven Beisel und seinen Assistenten Patrick Vogel und Luca Betsche gelang ein 4:2 Erfolg bei dem Oktay Kufaci (2), Julius Blank und Lukas Dorwarth (Elfmeter) die Torschützen waren. Weiter wird auf dem Kunstrasenplatz und im VfB Stadion trainiert. Die nächsten Testspiele finden am Sonntag, den 02.02.20 um 14.00 Uhr auf dem Kunstrasen Diedelsheim gegen TSV Stettfeld und am Dienstag, den 04.04.20, 19.30 Uhr gegen FSV Sulzfeld statt. Danach geht es von Freitag, den 07.02. bis Sonntag, den 09.02.20 ins Trainingslager nach Ludwigsburg. Zwei weitere Vorbereitungsspiele steigen am Samstag, den 15.02.20, 14.00 Uhr gegen TuS Mingolsheim und am Sonntag, den 23.02.20 um 14.30 Uhr gegen Fvgg Neudorf.

Der Kader der ersten Mannschaft hat sich nicht verändert, nur bei der zweiten Mannschaft in der B Klasse Kraichgau gab es einen kleinen Aderlass .Corradino Maiolo (SV Gölshausen), Salvatore Fisichella (FC Flehingen), Philipp Hennefarth (FC Nußbaum) und Oguz Demir (SV Menzingen) möchten bei ihren neuen Clubs in der ersten Mannschaft spielen.

Foto: kri

Dem jungen Stürmer Oktay Kufaci gelangen zwei Treffer gegen Forst.