Corona stoppt Fußball Spielbetrieb beim VfB

Eingetragen bei: Verein | 0

(kri) Mit länderübergreifendem Verbot hat der Fußballverband alle sportlichen Aktivitäten der Fußballvereine bis auf weiteres gestoppt. Beim VfB sind 17 Jugendteams, zwei aktive Herrenmannschaften, die Frauenmannschaft und die AH Ü 32 und Ü 50 betroffen. Dazu kommt noch die Beseballabteilung mit vier Teams. Die endgültige Dauer der Aussetzung für Deutschlands beliebteste Sportart steht noch in den Sternen und hängt vom Verlauf der Erkrankungen ab. So heißt es Geduld aufbringen und strikt den Anordnungen der Behörden folgen.

Foto: kri
Nicht einmal durch ein Gitter, wie hier beim VfB Spiel  im“ Riedwiesenstadion“ gegen Hambrücken können die Fans die Spiele beobachten.